Stromanbieter ummelden 2017 - der Vergleich mit kostenlosen Wechselservice

Entscheiden Sie sich hier für einen neuen Stromanbieter und die Kündigung Ihres bisherigen Anbieters nimmt Ihr neuer Versorger automatisch vor.

Den Strom ummelden und bares Geld sparen

Strom ummelden

Es ist oft keine leichte Aufgabe, in den manchmal äußerst verwirrenden und nicht zu überschauenden Angeboten der verschiedenen Stromanbieter, den für seinen Haushalt günstigsten und passendsten Tarif heraus zu filtern. Gerade in einer Zeit, in der einem eventuell die Energiekosten davon zu laufen drohen, ist es jedoch von größter Wichtigkeit - will man seinen Strom ummelden - den richtigen und nachhaltig günstigsten Anbieter sicher und ohne Umwege zu finden, dabei hilft Ihnen der Vergleichsrechner von Check24.

Hierbei genügt es gerade eben nicht, lediglich die ins Auge stechenden, vordergründigen Preise für die Kilowattstunde zu vergleichen, um sich dann vorschnell auf einen neuen Vertrag bei einem angeblich günstigeren Anbieter einzulassen. Möchte man, mit dem Ziel einer realen Kostenersparnis, seinen Strom ummelden, ist es ganz wichtig, alle Kosten, auch die eventuell versteckten und nicht sofort ersichtlichen, zu berücksichtigen und in seine Rechnung mit einzubeziehen.

Stromanbieter ummelden leicht gemacht

Stromanbieter ummelden

Da die Angebote und die unterschiedlichen Tarife der zahlreichen Stromanbieter einem undurchdringlichen Dschungel gleichen, sollte man an diese Herausforderung mit allen zur Verfügung stehenden Hilfen und Mitteln heran gehen, dazu eignet sich am besten der kostenloser Preisvergleich. Beim Tarif gilt es beispielsweise zu beachten, ob und wie hoch sich eine eventuelle Grundgebühr auf den letztlichen Bruttopreis auswirkt. Ebenso wichtig beim Strom ummelden ist es, die Länge der Laufzeit, eine mögliche Tarifanpassung nach dem ersten Jahr und andere versteckte Preisfallen zu erkennen. Auch das verlockende Angebot eines Preisvorteils bei Abnahme einer festgelegten Menge Strom birgt Gefahren. Überschreitet man nämlich das persönlich festgelegte Energie-Kontingent, kann man für den Mehrverbrauch mit einigen und zum Teil nicht geringen Zusatzkosten rechnen. Dies alles sollte, um keinen Schiffbruch zu erleiden, beachtet werden und unbedingt in die eigene Rechnung mit einfließen.

Wie Sie Ihren Strom ummelden

Strom ummelden leicht gemacht

Um nun alle diese Fallen sicher zu umsegeln, gibt es heutzutage die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines Stromrechners die wahren und letztendlich zu zahlenden Kosten ausrechnen zu lassen. Mit der Unterstützung des Internets ist dies eine relativ leicht zu bewältigende und nicht sehr aufwändige Angelegenheit. Egal, ob man sich für den so genannten Ökostrom und dessen Tarife interessiert, oder auf eine Grundgebühr verzichten will und dafür mehr für die Kilowattstunde bezahlen möchte, ob man eine kürzere und trotzdem verhältnismäßig günstige Laufzeit anstrebt - ein Stromrechner aus dem Internet hilft hier auf alle Fälle weiter.

Der Markt der Stromanbieter ist heute so weit gefächert und die Möglichkeit, den genau passenden, auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneiderten Tarif zu finden so groß - wenn man nur das richtige und angemessene Werkzeug zur Hand hat und es klug und clever einsetzt. Wer sich also vor dem Strom ummelden durch einen Stromrechner umfassend informiert und sich anhand seiner persönlichen, auf seine Familie und seinen Haushalt abgestimmten Koordinaten für den passenden Stromanbieter entscheidet, handelt richtig. Durch dieses Vorgehen vermeidet jeder, der eigentlich am Energiepreis sparen wollte, hinterher die große Abrechnung und die große Enttäuschung.

Ihre Vorteile im Überblick
  • Die besten Stromanbieter im kostenlosen Vergleich
  • Tagesaktuelle Preise
  • kostenloser Wechselservice - Ihr neuer Anbieter kündigt Ihren alten Vertrag
  • keine versteckten Kosten - sehen was man wirklich zahlt

zum Strom Preisvergleich >>